Medien INSIDES (Part 01)

  • 51
  • 0
Share

In Zusammenarbeit mit Frederike Schweizer.

Die Videoproduktion INSIDES wurde im Rahmen des Projektes ''Lebendige Lerchenfelder Straße'' realisiert. Es handelt sich um eine Arbeit vor Ort, die zur Gänze in der Lerchenfelder Straße in Wien entstanden ist und sich auch inhaltlich mit dieser auseinandersetzt. In einer Abfolge von fiktiven Szenen erzählt der Film Geschehnisse und Geschichten, die sich hinter den Fassaden des öffentlichen Lebens zutragen, wo der Blick von der Straße normalerweise nicht hinreicht. Es sind Szenen von traumartiger Qualität, in denen es im Ansatz um Beziehungen, um das Knüpfen von Beziehungen oder um private und intime Bereiche geht, die an der Grenze zum Tabu liegen. Die Begebenheiten folgen dabei keiner logisch-linearen Erzählstruktur, vielmehr sind es irreale Momente, die Uneindeutiges und Unbewusstes signalisieren, in denen letztlich immer ein oftmals brüchiges, prekäres Verhältnis von innen und außen thematisiert wird.
INSIDES möchte durch diese Konfrontation mit dem Innenleben als ein ''Spiegel für Zustände des Daseins'' gesehen werden, indem Befindlichkeiten wahrgenommen werden können, die im Verborgenen liegen. Zwischen innen und außen werden die Grenzen lustvoll aufgebrochen. Die Mauern und Straßen in ''Lerchenfeld'' werden für einen kurzen Moment durchlässig. Ein flüchtiger Blick in die geträumte, imaginierte, dahinterliegende Welt wird dargelegt.

(Quelle: http://www.sissamicheli.net/insides.html)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

2009

Ton

mit Ton

Format

5:4

Farbe

Farbe
Zeige mehr