Über den Film

Die Kurzvideos zeichnen sich aus durch Prägnanz und einen virtuosen Umgang mit den technischen Möglichkeiten des Mediums. Sie sind ironisch wie lustige Statements, die vom entlaufenen Stück Gras über absurde Handlungen, die ins Leere laufen, bis zu einer Polka tanzenden Couch reichen. Es entstehen stark komponierte, bewegte Bilder, die in animierten Alltagsgegenständen und Interaktionen übersetzte individuelle Befindlichkeiten visualisieren.

(Quelle: http://www.kunsthallewien.at/cgi-bin/event/event.pl?id=2043;lang=de;back=2016)

Künstler/in

Nina Rike Springer | Austria

Biografie

*1967 in Klagenfurt, AUT. Lebt und arbeitet in Wien.