Medien Stute (Part 3)

  • 30
  • 0

Die konzeptionell vorgehende Künstlerin verwehrt sich ausdrücklich gegen jede Form von Produktionszwang und Konsumwahn. Sie reflektiert unsere heutige Welt und deren prekäres Verhältnis zu Natur und Umwelt auf ironisch-humorvolle Weise, ohne dabei die harten Fakten zu verschweigen. Immer aber scheut sie Pathos, bleibt reduziert und subtil in ihren Ausdrucksmitteln.

(Jury des österr. Würdigungspreises für künstlerische Fotografie 2008)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

1996

Ton

mit Ton

Format

5:4

Farbe

Farbe
Zeige mehr