Medien Netrip

  • 10
  • 0
Share

Cybermönche im Kloster Plasy / Tschechien

Ein Bett, ein Schrank, ein Tisch, ein Ofen... und ein PC mit Internetanschluss. Das ist das karge Interieur einer von den Fabrikanten 1996 eingerichteten Cybermönchs-Zelle im leerstehenden Zisterzienserkloster von Plasy in Tschechien. Hierhin ziehen sich vier tschechische und zwei österreichische TeilnehmerInnen jeweils drei Tage lang zurück. Ohne ihre Zellen zu verlassen, kommunizieren die Cybermönche nur via Internet mit der Welt. Tagebücher dokumentieren die Eindrücke vom Eremitendasein. Ein Versuch an der Grenze zwischen Einsamkeit und Informationsoverload im global village.

Teilnehmende: Jarmila Pankova/CZ (Computerwissenschafterin an der Akademie der Wissenschaften Prag), Aileen Derieg/A (feministische Theologin und Übersetzerin), Milena Slavicka/CZ (Chefredakteurin des Kunstmagazins ''Vytvarne umeni''), Wolfgang Zehetner/A (Bundesministerium für Wirtschaft), Petr Vanicek/CZ (Student), Zdislava Vanickova/CZ (Studentin)

(Quelle: http://www.fabrikanten.at/index.php?depth=2&link=2&pro_id=46&page=6)

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

1996

Ton

deutscher Ton

Format

4:3

Farbe

Farbe
Zeige mehr