Medien Tonfilm

  • 35
  • 0
Share

Tonfilm ist eine stumme Begegnung von Wasser, Licht und Erde, ist eine stille Verwandlung von Wasser in Gestalt, von Gestalt zu Raum, von wechselnden Formen ins fließende Nichts, unterbrochen von Ausschnitten aus Notenblättern von Satie, Beethoven und Hamel.

Uraufführung: Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz, 1986.

Kategorien: Film und Video

Produktionsland

AT : Österreich

Produktionsjahr

1986

Ton

ohne Ton

Ursprungsformat

16mm

Format

4:3

Farbe

Farbe
Zeige mehr